a_flagge_holland05
Heidehaus logo 16b weinrot gr
d_usa-07

Wir fertigen erinnerungsträchtige „Quilt-Objekte“ in verschiedenen Techniken.

Das Spektrum reicht von der Recherche zur Geschichte der Stoffe über die Restaurierungsberatung bis zur fertigen Auftragsarbeit.

 

Memory Quilts repräsentieren, viel besser als es ein Stammbaum könnte, wie Menschen durch Beziehungen miteinander verknüpft sind.

In einem „Erinnerungsquilt werden Stoffstücke der Kleidung und/oder Wäsche der/des Schenkenden verarbeitet. Darüber hinaus können zusätzlich auch andere Möglichkeiten der Repräsentation gefunden werden, z.B Namen in die Blöcke zu sticken und/oder Fotos mit einzuarbeiten.

In einem „Ahnenquilt“ werden Stoffe, die dem verstorbenen Ahnen gehörten oder einen Bezug zu ihm/ihr hatten, verwendet. Darüber hinaus können auch, wie beim Erinnerungsquilt, zusätzlich andere Möglichkeiten der Repräsentation gefunden werden.

Wandbehänge/Wandbilder

In allen Größen.  Es werden alte und/oder antike Stoffe und/oder Fotografien und andere Materialien, wie Holz oder Metall verwendet

 

Decken/Kissen

Tagesdecken, Kinderdecken, Bettkissen, Couchkissen, usw. in allen Größen.

Es werden alte und/oder antike Stoffe und Spitze verwendet

 

Von der Inspirationsphase bis zur Fertigstellung wird der Werdegang jedes „Quilt Objektes“ detailreich, ausführlich und dennoch allgemeinverständlich dokumentiert und, wenn gewünscht, mit Fotos unterlegt.

Wir verwenden so viele der alten Textilien wie möglich und fügen Neues mit viel Fingerspitzengefühl hinzu.

Die nicht benötigten Materialien erhalten Sie auf Wunsch zurück.

Sie können sicher sein, ein ungewöhnliches und noch dazu einzigartiges kostbares Geschenk zur Geburt, zur Hochzeit, zum Geburtstag oder unzähligen anderen Gelegenheiten zu überreichen.

 

Home   Gabriele Heinz   Puppenhaus   Quilts   Textilrestaurierung   Info Quilts   Links   Kontakt   Impressum   Workshops   mobile   OEQC 2012